Lage der Wohngemeinschaft für Senioren

Bei der Wohngemeinschaft in Dortmund-Kirchderne handelt es sich um ein ehemaliges Bürogebäude der Firma Dörnen. Durch die Entkernung und Veränderung des Gebäudes, ist es uns gelungen, Wohneinheiten zu planen, die individuell mit eigenen Nasszellen ausgestattet sind. Für eine barrierefreie Nutzung des Gebäudes wurde ein attraktiver Zugang geschaffen.

Bei der vorhandenen nachbarschaftlichen Bebauung
handelt es sich um Einfamilien- und Wohnhäuser.

In der Nähe der Wohngemeinschaft liegt die ehemalige Zeche Gneisenau und der Ortskern von Dortmund Derne mit mehreren Einkaufsmöglichkeiten und einer Bäckerei, so dass man im Sommer gemütlich Kaffee und Kuchen genießen kann.

Stadtnähe

Die Stadtmitten von Dortmund und Lünen liegen verkehrstechnisch ca. 15 Minuten von Kirchderne entfernt. Nachbarorte wie Derne, Eving, Scharnhorst und auch Lünen sind in wenigen Minuten erreichbar. Öffentliche Verkehrsanbindungen sind gut und in ummittelbarer Nähe vorhanden.

Kulturelle Angebote

Kulturelle Angebote wie zum Beispiel Besuch von Konzerten, Theaterabende oder Besuche von Museen haben wie die gemeinsamen Ausflüge, einen erheblich höheren Stellenwert. Das WIR – Gefühl wird gefördert und gibt jedem Bewohner das Gefühl, nützlich und wichtig für die Gruppe zu sein.

Wohnräume für Senioren
Seniorenwohngemeinschaft Kirchderne, Dörnenstr. 43 in 44329 Dortmund